Nachrichten

Neue Gemeindepädagogin im Kirchenbezirk


26. Mai 2021

Mit Susann Finsterbusch konnte die neu geschaffene Profilstelle zur religiösen Fachberatung von Kindertagesstätten zum 1. Mai 2021 besetzt werden. Gleichzeitig endet damit die Vakanz in den Kirchgemeinden Brandis-Polenz und Beucha-Albrechtshain. Die Einführung ist für den 30. Mai in Brandis geplant.

Zu ihrer Person schreibt Susann Finsterbsuch:

Mein Name ist Susann Finsterbusch und ich freue mich sehr, seit dem 1. Mai 2021 als hauptamtliche Gemeindepädagogin beim Kirchenbezirk Leipziger Land tätig zu sein. Meine Anstellung verbindet die Profilstelle zur religiösen Fachberatung von Kindertagesstätten auf Kirchenbezirksebene mit einem gemeindepädagogischen Anteil zur Arbeit mit Kindern und Familien in den Kirchgemeinden Beucha und Brandis.

Ich bin 38 Jahre alt und lebe in Leipzig. Aufgewachsen bin ich im Erzgebirge. Nach dem Studium „Gemeinde- und Religionspädagogik“ in Moritzburg begann ich 2005 in der Kultur- und Musikstadt Leipzig zu arbeiten. Dort war ich Gemeindepädagogin der Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig. Neben den unterschiedlichsten Projekten und Freizeitfahrten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen u.a. auch mit den Thomanern, unterrichtete ich in verschiedenen Leipziger Schulen das Fach „Religion“.

2012 suchte ich nach einer neuen beruflichen Herausforderung und begann im Bereich der Evangelischen Freiwilligendienste als pädagogische Mitarbeiterin und später als Referentin verschiedener Wohlfahrtsverbände und Kirchen in Mitteldeutschland zu arbeiten.

Ich bin begeistert für Reisen und Unterwegssein, Gärtnern in meinem eigenen Kleingarten, Arbeiten mit Holz und Pinsel. Besonders mit meinem Hund „Rumo“ entdecke ich gern die Natur in und um Leipzig. Meinem kulturellen Interesse komme ich auch durch die Tätigkeit in meinem Verlag „Phonus“ in Leipzig nach, in welchem ich zuletzt mein eigenes Buch “Zwischen Freude, Angst und Übelkeit“  veröffentlichen konnte.

Ich freue mich sehr auf die neue  gemeindepädagogische Aufgabe und bin gespannt auf alle Begegnungen und gemeinsamen Wege!