STELLENANGEBOTE IM KIRCHENBEZIRK

Gemeindepädagogenstelle (hauptamtlich) einschließlich religionspädagogische Fachberatung von Kindertageseinrichtungen


Beim Kirchenbezirk Leipziger Land ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 75 Prozent neu zu besetzten.
Schwerpunkt der Stelle ist die religionspädagogischen Fachberatung von Kindertageseinrichtungen im Kirchenbezirk Leipziger Land im Umfang von 50 Prozent. Darüber hinaus wird gemeindepädagogische Arbeit in Kirchgemeinden im Umfang von 25 Prozent erwartet.
Die Stelle wird an die Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung angegliedert.

Der Kirchenbezirk verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit
Kindergärten in kommunaler, freier und evangelisch/diakonischer Trägerschaft.
Diese Arbeit gilt es zu stärken und zu begleiten.
Des Weiteren wird der Aufbau von Netzwerken zwischen den Kindertagesstätten und den
jeweiligen Ortsgemeinden erwartet.
Zur Stelle gehören außerdem die Entwicklung von Fortbildungsangeboten für Erzieher
und Erzieherinnen und die Entwicklung von Konzepten zur Arbeit mit Eltern.
Beim Kirchenbezirk sind 13 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter/innen sowie 37 Mitarbeiter/innen insgesamt angestellt.
Gemeindepädagogische Arbeit soll vorrangig in den Kirchgemeinden Beucha-Albrechtshain und Brandis-Polenz erfolgen.
Zum Dienstbereich gehören:
- 1 Vorschulkindergruppe mit 15 regelmäßig Teilnehmenden,
- 4 Schulkindergruppen mit insgesamt 40 regelmäßig Teilnehmenden
- 5 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwoche, Kinderkirche etc.)
- 1 Kinderrüstzeit

Vorausgesetzt werden:
- gemeinde- und religionspädagogischer Fachhochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
- Eignung für Praxisberatung und Mentorierung
- Erfahrung in der Begleitung und Anleitung von Mitarbeitenden
- Praxiserfahrung im Religionsunterricht
- Praxiserfahrung im Elementarbereich
- Vokation der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
- Teamfähigkeit
- Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen mit dem eigenen PKW
- Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Die Vergütung erfolgt nach den Landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO)
gemäß Entgeltgruppe 9.
Der Kirchenbezirksvorstand und das Team der Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung freuen sich
auf eine Person, die konzeptionell und kooperativ arbeitet sowie die Erfahrungen aus der
Gemeindepädagogik einbringt. Die Kirchgemeinden wünschen sich einen Gemeindepädagogen/eine Gemeindepädagogin, der/die kommunikativ und engagiert die Kinderarbeit gestaltet und weiterentwickelt. In Brandis sind alle Schularten vorhanden. Die Kirchgemeinden Beucha-Albrechtshain-und Brandis –Polenz liegen östlich von Leipzig mit sehr guter Anbindung nach Leipzig.
Weitere Auskünfte erteilet Bezirkskatechetin Heike Urban, Tel. 034345 / 55 426.
Vollständige Bewerbungen sind an den Kirchenbezirksvorstand des Ev.-Luth. Kirchenbezirkes Leipziger Land, Martin-Luther-Platz 4 zu richten.

 

Gemeindepädagogenstellen

Der Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle mit einem Dienstumfang von 90% zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)

Zum Dienstumfang gehört die Erteilung von 3 Stunden Religionsunterricht in einer Schule.

Angaben

 - 12 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter im Kirchenbezirk

- 37 Mitarbeiter/innen insgesamt im Kirchenbezirk

Angaben zum Dienstbereich:

  • - 2 Vorschulkindergruppen monatlich mit je 8-14 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 8 Schulkindergruppen mit je 8-12 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 3 Junge Gemeinden mit je 8-10 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 6 Eltern-Kind-, Gesprächskreise jährlich mit je 10-12 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 6 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibeltage, Kinderkirche etc.)
  • - 6 jährliche Familiengottesdienste
  • - 6 Rüstzeiten jährlich (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • - 15 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • - 2 staatliche Schulen
  • - 2 kommunale Kindergärten  
  • - 1 Kindergarten in Trägerschaft der Johanniter        

Die Kirchgemeinden freuen sich auf eine/n Gemeindepädagogen/in, die/der offen und einladend auf die Kinder, Jugendlichen und Familien zugeht und Freude an der Arbeit auf dem Land hat.

Einsatzgebiet: Ev.-Luth. Kirchspiel Kohrener Land, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Wyhratal, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Prießnitz-Flößberg mit Schwesterkirchgemeinde Schönau-Nenkersdorf

Schwerpunkte liegen im Kinder-, Jugend- und Familienbereich. Der Aufbau und die Weiterführung der Vorschularbeit, die Mitarbeit im Kindergottesdienst, die Begleitung von Ehrenamtlichen und eine Teamarbeit mit den Mitarbeitern/innen werden gewünscht. Die konzeptionelle Gestaltung der Stelle mit Gemeindeaufbau, integrativer Gemeindearbeit, karitativen Aktionen und gesellschaftsoffenen, missionarischen Projekten soll gemeinsam mit dem/der Stelleninhaber/in erfolgen. Auf dem Abendmahl mit Kindern liegt auch in Zukunft ein Schwerpunkt. PKW und Führerschein sind erforderlich. Bei der Wohnungssuche können die Kirchenvorstände gern behilflich sein.

    

    

Weitere Auskünfte erteilt:

Bezirkskatechetin Heike Urban, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 034345 / 55426

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind an den Kirchenbezirksvorstand des

Ev.-Luth. Kirchenbezirkes Leipziger Land, Martin-Luther-Platz 4, 04552 Borna zu richten.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

STELLENANGEBOTE DER KIRCHENGEMEINDEN

________________________________________________

Erzieher*in und Praktikant*in gesucht!


Für unseren Kindergarten „Arche Noah“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Staatlich geprüfte/n Erzieher*in im Beschäftigungsumfang von 75 VzÄ (6 Stunden / Tag)

oder

Praktikant*in

zur Unterstützung unseres Teams.

Unser Kindergarten „Arche Noah“ hat eine langjährige christliche Tradition. Er befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Wurzen in einer wunderschönen historischen Villa mit einem großen naturbelassenen Garten.
Wir betreuen 70 Kinder im Krippen- und Kindergartenbereich im Alter von eins bis sechs Jahren. Zu unserem Krippenbereich gehört eine Gruppe, der Kindergartenbereich besteht aus drei Gruppen.
Wir wünschen uns von Ihnen: eine abgeschlossene Ausbildung als Staatlich geprüfte/r Erzieher*in bzw. einen gleichwertigen Abschluss sowie

• gute pädagogische Fähigkeiten, um Kindern auf spielerische Weise unser Konzept zu vermitteln und sie so in ihrer Entwicklung zu fördern
• Herzlichkeit, Geduld und Kreativität
• eine offene, aktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Team und den Eltern
• ein Mittragen und Weiterentwickeln unseres christlichen Leitbildes.
Freuen Sie sich auf ein nettes, engagiertes und motiviertes Team, auf dessen intensive fachliche Unterstützung Sie zählen können . Es erwarten Sie Weiterbildungsmaßnahmen, Supervisionen und eine am öffentlichen Dienst angelehnte Bezahlung nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDVO).
Wenn Sie unser sympathisches Team verstärken wollen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen oder rufen Sie uns an:

 

Kita „Arche Noah“ Wurzen
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: 03425 / 814985.

 

_________________________________________________________________________________________

Stellenangebote innerhalb unseres Diakonischen Werkes 

finden Sie unter: https://www.diakonie-leipziger-land.de/bei-uns-arbeiten/stellenausschreibungen/

 

 

Stellenangebote der Evangelischen Schule für Sozialwesen „Luise Höpfner“

finden Sie unter https://evs-bl.de/wordpress/

 


 

 

Logo der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens Logo

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.