Karte des Kirchenbezirkes

Die Karte des Kirchenbezirks können Sie hier herunterladen:

Der heutige Kirchenbezirk Leipziger Land vereint seit 2009 die Gebiete der ehemaligen Kirchenbezirke Borna, Grimma und Wurzen (später mit dem Kirchenbezirk Grimma vereinigt) und seit 2019 mit dem Geithainer Land auch einen Teilbereich des ehemaligen Kirchenbezirks Rochlitz (später Glauchau-Rochlitz). Der Sitz der Superintendentur ist in Borna. Sein Gebiet ist in weiten Teilen mit dem Landkreis Leipzig identisch, allerdings gehören zu ihm auch Kirchgemeinden, die in den Landkreisen Nordsachsen und Mittelsachsen bzw. im Gebiet der Stadt Leipzig sowie in Thüringen liegen.

Der Kirchenbezirk Leipziger Land gliedert sich in die vier Region Wurzen, Grimma, Borna und Frohburg/Geithain. Zu ihm gehören 64 Kirchgemeinden, von denen 50 in 3 Kirchspielen zusammengeschlossen sind. Die übrigen 14 Kirchgemeinden haben sich als rechtlich eigenständige Kirchgemeinden in 3 Schwesterkirchverbindungen organisiert.

Hier geht es zur offiziellen Verwaltungskarte des Kirchenbezirks.